Was Sie bei einer Buchung der Workshops beachten sollten

An wen richten sich die Klima-Workshops?

  • Kinder und Jugendliche (3. bis 12. Klasse)

Wer kann Klima-Workshops buchen?

  • Schulen in Niedersachsen
  • Außerschulische Bildungseinrichtungen
  • Vereine, Kirchengemeinden, ...

In welchem Zeitrahmen können die Workshops stattfinden?

  • als 90-minütiger Workshop
  • zwei Workshops hintereinander
  • ganztägig, z.B. bei einem Umwelttag
  • mehrtägig, z.B. während einer Projektwoche

Wo finden die Workshops statt?

Die Workshops können bei Ihnen vor Ort stattfinden, z.B.

  • drinnen (z.B. im Klassenraum)
  • vollständig oder teilweise draußen (Klima-Workshop 5 & 7)
  • oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Hannover.

Welche Kosten entstehen?

Der Förderzeitraum des Projekts 'Klima-Workshops' ist abgelaufen, so dass eine kostenfreie Durchführung der Angebote nicht garantiert werden kann.

Verschiedene Kooperationspartner fördern die Durchführung von Klima-Workshops in Hannover und der Region Hannover, so dass wir nach Absprache einige Angebote kostenfrei durchführen können.

Ansonsten erheben wir für einen 90-minütigen Klima-Workshop Teilnahmebeiträge in Höhe von 2 € je Teilnehmer_in (mind. 40 € je Durchführung) für Schulen und Jugendgruppen aus Hannover.

Wie funktioniert die Buchung?

Schreiben Sie eine E-Mail an info@klima-workshops.de und geben Sie Folgendes an:

  • Klima-Workshop und Wunschtermin
  • Name und Anschrift Ihrer Institution
  • Klasse o.ä. / Anzahl der Teilnehmenden
  • Oder rufen Sie an: 0511 - 59 09 19-15.

Zusätzliche Absprachen sind möglich. Ein individuelles Programm können wir gerne gemeinsam entwickeln. Die Durchführungen der Klima-Workshops werden jeweils methodisch und inhaltlich (z.B. altersgerecht) angepasst.